Menu

Gedichte für Geschenke Sprüche


Passende Gedichte für Geschenke, Sprüche für Geschenke, originelle Reime zum Überreichen eines Geschenks. Besonders hübsch geschrieben auf eine Grußkarte zum Geschenk. Stöbern Sie einfach einmal sie werden gewiß fündig oder bekommen sogar eine gute Idee für ein Geschenk.

Ich wollte Dir was dezidieren -
Zu einem Geschenk
- Joachim Ringelnatz -

Ich wollte Dir was dezidieren,
nein schenken; was nicht zuviel kostet.
Aber was aus Blech ist, rostet,
und die Messinggegenstände oxydieren.

Und was kosten soll es eben doch.
Denn aus Mühe mach ich extra noch
Was hinzu, auch kleine Witze.
Wär bei dem, was ich besitze,
etwas Altertümliches dabei -
doch was nützt Dir eine Lanzenspitze!

An dem Bierkrug sind die beiden
Löwenköpfe schon entzwei.
Und den Buddha mag ich selber leiden.
Und Du sammelst keine Schmetterlinge,
die mein Freund aus China mitgebracht.

Nein - das Sofa und so große Dinge
kommen überhaupt nicht in Betracht.
Außerdem gehören sie nicht mir.
Ach, ich hab die ganze letzte Nacht
rumgegrübelt, was ich Dir
geben könnte. Schlief deshalb nur eine,
allerhöchstens zwei von sieben Stunden,
und zum Schluss hab ich doch nur dies kleine,
lumpige verschlissne Ding gefunden.

Aber gern hab' ich für Dich gewacht.
Was ich nicht vermochte, tu Du's: Drücke Du
nun ein Auge zu
und bedenke,
dass ich Dir fünf Stunden Wache schenke.
Lass mich auch in Zukunft nicht in Ruh.


Alles Gute zum 40. Geburtstag

>>Nächstes Gedicht Geschenke

Feste Gedichte Hochzeit
Geburtstag Gedichte
Geburtstag Sprüche

Kinder Spiele
Geschenke Ideen


Verfasser: Joachim Ringelnatz

Bereich: Gedichte Geschenke Sprüche
Ordner: Gedichte für Geschenke, Sprüche Geschenk
Idee




Copyright: Alle Texte auf www.geburtstags-feste.de sind frei für private Nutzung. Veröffentlichungen in Internet oder in sonstiger Form sind streng untersagt! Bei Missbrauch fallen Lizenzgebühren an. Mehr Infos hier