Menu

Limericks - Sprüche


Der Playboy


Es lebte ein Playboy in Halle,
Der kannte die Frauen fast alle.
Doch eine tat schüchtern
Und er war nicht nüchtern
Da saß er auch schon in der Falle.
Limerick ©Anita Menger 2009


Reste

Es lud einst ein Mann aus Trieste,
Zu seinem Geburtstag die Gäste.
Sie kamen in Scharen
Die durstig nur waren
Noch wochenlang aß er die Reste.
Limerick ©Anita Menger


Unter Geiern

Es streunte ein Kater durch Bayern
Der wollte mal großartig feiern
Drum lud er sich Kätzchen
Dazu ein paar Spätzchen
Die fühlten sich wie „Unter Geiern".
Limerick ©Anita Menger


Der Reiter

Ein Reiter kommt an dort in Frauenfeld.
Er sieht sich als richtigen Frauenheld.
Um zu imponieren
will er groß brillieren -
so kommt´s dass er rücklings vom Grauen fällt.
Limerick ©Anita Menger


Die Arie (Limerick)

Zwei Damen, sie weilten in Niederwangen
die Arie dort unter´m Flieder sangen.
Zu hoch war der Ton,
da flogen auch schon -
die Knöpfe, die vorher am Mieder hangen.
Limerick ©Anita Menger


Hinter den Bergen

Ein Rentner geboren in Flandern
der fuhr ins Gebirge zum Wandern.
Auf einem der Berge
da traf er zwei Zwerge
und fragte: „Wo sind denn die Andern?"
Limerick ©Anita Menger


Kurzes Glück

Die Diva hielt Hochzeit in Weiden.
Sie war nicht gerade bescheiden.
Das Geld wurde knapp -
ihr Ehemann schlapp -
da ließ sie sich schnell wieder scheiden.
Limerick ©Anita Menger


Gipfelstürmer (Limerick)

Ein Bergsteiger kam einst aus Mückenloch.
Er wusste der Gipfel hat Tücken - doch
er war sehr gut drauf
so stieg er hinauf.
Nach Monaten ging er an Krücken noch.
Limerick ©Anita Menger


Mathe-Genie (Limerick)

Ein Mathe-Genie klagt in Füssen:
„Es schmerzt mich mein Zahn - auch beim Küssen!"
Vom Zahnarzt hört er:
„Mein lieber Herr Behr -
wir werden die Wurzel zieh´n müssen!"
Limerick ©Anita Menger


Bereich: Limericks
Ordner: Limerick Sammlung Anita Menger







Tabelle

Copyright: Alle Texte auf www.geburtstags-feste.de sind frei für private Nutzung. Veröffentlichungen in Internet oder in sonstiger Form sind streng untersagt! Bei Missbrauch fallen Lizenzgebühren an. Mehr Infos hier