Menu

Schwäbisches Hochzeitsgedicht


Sprüche, Gedichte zur Hochzeit sind ein beliebtes Hochzeitsgeschenk. Vorgetragen während der Hochzeits - Feierlichkeiten sind Gedichte eine willkommene Bereicherung des Festes. Sie können mit einem Hochzeitsgedicht zur Gestaltung der Hochzeitsfeier beitragen und werden ganz sicher großen Beifall ernten.

Hochzigleut - Schwäbisches Hochzeitsgedicht
Nr. 15 Gedicht zur Hochzeit

Liebes Brautpaar, Hochzigleut,
horchet mir mal zu,
ebbes sage möcht i Euch,
s'läßt mir gar kei Ruh.

Wo i hab des Sträußle gmacht
von Bluma allerlei,
hat mir's Herz im Leib drin glacht
vor Freud und Sonnenschei.

Gucket Bräutigam und Braut
wie schö die Blume send
und i vorrat Euch jetzt ganz glei,
was die Euch sage dehnt.

Dem Brautpaar wünsched alle mir
an ganze Sack voll Glück
und en der Gsundheit sollet Ihr
uns niemals stande zrück.

Und passet auf, dass nie im Sack
a Loch in Boda bricht,
weil sonst na am a schöne Tag
s'ganz Glück zum Haus naus fliegt.

Des wünschet Blume und i au
dann isch mei Liedle aus,
drum bin i millionisch froh,
da hänter Euern Strauss.

Herzliche Glückwünsche zur Hochzeit


Verfasser: Alfred Kercher

Zu nächste Hochzeit Gedichte


Zu Hochzeit Gedichte
Zu Silberne Hochzeit Gedichte
Zu Goldene Hochzeit Gedichte
Zu Diamantene Hochzeit Gedichte
Zu Eiserne Hochzeit Gedichte
Zu Dichter Denker Gedichte Hochzeit
Zu Feste Gedichte Hochzeit
Zu Geburt Gedichte
Zu Taufe Gedichte

Bereich: Gedichte Hochzeit
Ordner: Hochzeitsgedichte






Copyright: Alle Texte auf www.geburtstags-feste.de sind frei für private Nutzung. Veröffentlichungen in Internet oder in sonstiger Form sind streng untersagt! Bei Missbrauch fallen Lizenzgebühren an. Mehr Infos hier